Weinseminare

Wissen über Wein unterhaltsam vermittelt

Weinseminare und Weinverkostung

Wein ist nicht nur Genussmittel sondern verbindet Menschen – ob im privaten als auch im beruflichen Umfeld. Bei gutem Wein entstehen Gespräche und Beziehungen. Erhalten Sie bei einem Seminar von KathaVinum umfassendes Wissen über Geschmacksnoten, Anbaugebiete, Besonderheiten und Hintergrundwissen zu Weinarten, Trauben und Winzer dahinter. Legen Sie das Fundament für eine genussvolle und schöne Zeit in der Familie, mit Freund*innen, Geschäftspartnern oder Mitarbeitenden.

Katha Rieplhuber gibt in den Weinseminaren in Vorarlberg ihr umfassendes Wissen als Sommelière weiter und erzählt auch unterhaltsame Geschichten aus ihrer Expertise. Egal ob Sie schon lange Connaisseur*in sind oder sich als Weinliebhaber*in erst auf das Thema Weinverkostung einlassen wollen: hier finden Sie das richtige Weinerlebnis für sich.

grundlagen-weinverkostung-basisseminar-wein-kathavinum

Grundlagen der Weinverkostung

Fangen Sie bei den Grundlagen an und bauen Sie gezielt Wissen über Wein, Geschmacksnoten unterschiedlicher Trauben und Anbaugebiete auf. Mit Hilfe der Weinproben wird das theoretische Wissen angewendet. Damit können Sie bei nächster Gelegenheit trumpfen: ob bei privaten Weinverkostungen zu Hause wie auch bei Geschäftsessen. Nach Abschluss des Weinseminars für Einsteiger*innen sprechen Sie auf Augenhöhe mit.

weinverkostung-fortgeschrittene-vorarlberg-kathavinum

Weinverkostung für Fortgeschrittene

Sie kennen sich mit Wein schon aus und möchten Neues probieren? Beim Weinseminar für Fortgeschrittene bieten wir hierfür diverse Formate: von Weinproben aus einem einzigen Anbaugebiet bis zu einer Reise einmal quer durch die Welt der Geschmacksnoten. Die Weine werden handverlesen und die Tasting Notes können Sie anschließend mitnehmen, um das Weinerlebnis zu Hause oder im Geschäftsumfeld zu wiederholen.

weinseminar-firmenevent-kathavinuk

Weinseminar als Firmenveranstaltung

Sie möchte Ihre Kund*innen oder Mitarbeitenden mit einem speziellen Event Ihre Anerkennung zeigen? Mit einem auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnittenes Weinseminar ist voller Genuss garantiert. Die Weine werden auf Grundlage Ihres Unternehmens ausgesucht und erzählen damit eine Geschichte, die die Teilnehmenden verbindet. Bauen Sie mithilfe einer Weinverkostung neue Beziehungen auf oder vertiefen Sie bestehende Kontakte.

weinseminar-restaurant-service-personal-kathavinum

Weinseminar für Restaurantkräfte

Die Auswahl des passenden Weins zum Essen gehört zum guten Service. Gäste möchten beraten werden und eine informierte Entscheidung treffen. Diese Leistung kann das Servicepersonal auch ohne umfassende Sommelière-Ausbildung erfüllen: Mit Grundlagen zum Kombinieren von Wein und Essen und (Fach)Begriffen kann jedes Restaurant diese Leistung bieten. Bilden Sie Ihre Restaurantkräfte mit einem Seminar bei KathaVinum aus und überraschen Sie Ihre Gäste!

Was Ihnen KathaVinum bietet

Ein Weinseminar ist eine gute Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre unterschiedliche Weine zu probieren, nebenbei interessante Fakten darüber zu lernen und sein eigenes Geschmackserlebnis zu erweitern. Die Teilnehmenden kommen schnell miteinander ins Gespräch und man kann gemeinsam die geschmacklichen Nuancen der edlen Tropfen entdecken.

Die Weine werden dafür von Katha Rieplhuber speziell passend zu einem Anlass, abgestimmt auf ein bestimmtes Anbaugebiet oder aufgrund geschmacklicher Vielfalt ausgewählt.

Ablauf der Weinverkostung

Bei einem Wein-Tasting ist es wichtig, alle Sinne anzusprechen. Augen, Nase, Zunge, Lippen: alle diese Sinnesorgane kommen zu tragen, denn es ist nicht nur der Geschmack allein, der einen Wein ausmacht. In der Verkostung gehen wir folgendermaßen vor:

  1. Zuerst wird der Wein im Glas mit den Augen beurteilt. Dazu wird das Glas schräg und gegen das Licht gehalten. Mit was lässt sich die Farbe vergleichen? Ist der Wein klar oder trüb? Bildet er beim Schwenken des Glasses Schlieren – sogenannte „Kirchenfenster“?
  2. Anschließend wird am Wein gerochen. Die Nase erkennt die ersten Aromen des Weines. Auch hier schwenkt man das Glas, damit die Aromen durch zusätzlichen Sauerstoff weiter entfaltet werden. Welche Nuancen lassen sich entdecken?
  3. Erst jetzt wird der Wein verkostet. Dabei nehmen die Geschmacksknospen der Zunge die Aromen auf. Auch hier kann Sauerstoff zusätzliche Aromen freisetzen. Deshalb wird der Wein auch oft geschlürft.

Die Weinverkostung folgt dabei immer einem Thema: einem Anbaugebiet, einer Rebsorte, der Art des Anbaus, einem Jahrgang, etc. Die verwendeten Weine werden dafür mit größtmöglicher Sorgfalt von Katha Rieplhuber ausgewählt.

Zu den Weinproben werden Snacks gereicht, die die jeweiligen Weine komplementieren.

Über die Gastgeberin

Katha Rieplhuber hat schon als Kind mit ihrem Opa Weingüter besucht. Dies hat die Leidenschaft für dieses Genussmittel entfacht. Bei ihrem Auslandsaufenthalt als Eventmanagerin in Luxus-Hotels in Irland hat sie dann die Sommelier-Ausbildung gemacht und anschließend auch als Maître in Top-Hotels gearbeitet.

Ihr breites Wissen und unterhaltsame Anekdoten gibt Sie nun gerne weiter. Sie achtet dabei auf jedes Detail: von der Auswahl der passenden Weine, über die stimmige Atmosphäre bis zur passenden Essensbegleitung.

Durchdachte Notizen können Sie anschließend auch mit nach Hause nehmen, um das gewonnene Wissen auch später noch nachzuschlagen.

Eine wertvolle gemeinsame Zeit bei gutem Wein!

Sie möchten mehr über das Genussmittel Wein erfahren und dabei eine schöne Zeit verbringen? Mit Weinverkostungen und Weinseminare garantieren wir zwei unvergessliche Stunden. Kontaktieren Sie uns, um die nächsten Termine zu erfahren und Ihren Platz zu buchen.